Zeitsprung vorwärts in die Vergangenheit

Eingetragen bei: Amerika, Australien, Chile, Ozeanien | 0

Das mit meiner anstehenden Reise über die Datumsgrenze ist ein bisschen verwirrend und ich konnte mir das nie so richtig vorstellen. Eine Stunde Zeitunterschied und dazwischen liegt ein ganzer Tag. Fest steht: Ich fliege heute Abend um 18 Uhr hier in Auckland, Neuseeland ab und komme dann nach einem zwölfstündigen Flug heute Nachmittag gegen 15 Uhr in Santiago de Chile an. Und obwohl es während des Flugs dunkel ist, erst zwei Stunden vor meiner Landung am Nachmittag hell wird und es Frühstück geben wird, brauche ich doch für heute Abend ein Hotel.

So unroutiniert mein Gehirn bei der Planung dieses Zeitsprungs war, so ist es doch besser als anders herum: Meine Freundin Miriam vermisst auch Jahre später den Montag, der ihr in umgekehrter Reiserichtung geklaut wurde. Aber bitte: Es war ein Montag.

Wie dem auch sei: Ab jetzt bin ich also auf dem Heimweg.

Kommentar schreiben